(Bilderquelle: http://www.brasberg-retriever.de/framedesign/farbvererbung)
(Bilderquelle: http://www.brasberg-retriever.de/framedesign/farbvererbung)
(Bilderquelle: http://www.brasberg-retriever.de/framedesign/farbvererbung)
(Bilderquelle: http://www.brasberg-retriever.de/framedesign/farbvererbung)

Gelb ohne dunkles Pigment, auch “Dudleys” genannt:

bbee (trägt Gelb und Braun)


Dieser Typ nennt sich auch gelb/braun, sie besitzen keine Gene zur Ausprägung von dunklem Pigment. Seine Augenränder, Lefzen (Zahnfleisch), Nase sind bei ihm eher rosa bis leberfarben ausgeprägt, die Augen meist heller (gelb). Gelb/braune Hunde entstehen aus einer Verpaarung in der beide Elternteile sowohl b als auch e tragen, solch eine Verpaarung sollte man vermeiden, denn dieser Typ gelb sieht sehr untypisch aus.

 

Quelle: http://www.joyful-labs.de/html/farbvererbung.html

Zum Vergrössern bitte anklicken.
Zum Vergrössern bitte anklicken.

Pinkstershow in Venray. Ergebnis git es hier.

 

Ich spreche Deutsch.

Je parle français.
I speak English.

Ech schwätze lëtzebuergesch.

Ik praat nederlands.

Unser Online-Shop ist online

Einfach auf das Logo klicken und Sie werden Weitergeleitet.
Einfach auf das Logo klicken und Sie werden Weitergeleitet.
Besucherzaehler

Mitglied: