Zuchtgedanke

Ich bin Züchterin in Deutschland und unterliege somit den Zuchtbestimmungen des LCD's (unterliegt der F.C.I.). Es liegt mir sehr am Herzen gesunde Welpen zu züchten.

 

Ich habe mir für meine Zucht den Namen "of Magical Passion" ausgesucht, weil mich der Labrador von Anfang an verzaubert hat und es zu meiner Passion wurde und ist mit dieser tollen Rasse zu Arbeiten und diese weiter zubringen.

 

Den Welpen steht das ganze Hundezimmer zur Verfügung. So wachsen sie im Haus auf und haben von Anfang an Kontakt zu den Familienmitglieder und den restlichen vierbeinigen Mitbewohnern. Während dieser Zeit werden die Welpen auch mit den Geräuschen und Gegenständen des Alltages bekannt gemacht. Wenn die Welpen alt genug sind haben sie die Möglichkeit den Garten für sich zu erobern.

 

Bevor die Welpen in ihre neuen Familien ziehen, ist es mir sehr wichtig diese persönlich kennenzulernen. Ab der 3. Lebenswoche sind die zukünftigen Familien herzlich Willkommen die Welpen so oft sie wollen zu besuchen. Des Weitern lernen die Welpen auch das Autofahren kennen und haben wenn das Wetter es zu lässt auch schon Erfahrungen mit Wasser gemacht.

 

Bei der Abgabe sind die Welpen gechipt, geimpft und in Besitz eines Stammbaumes. Von mir gibt es dann noch ein Starterpaket (Leine, CD mit Bildern, ein Päckchen Futter, etc.) dazu.

 

Ich wünsche mir von den zukünftigen Familien, dass sie die Welpen retrievergerecht aufziehen und diese auch später retrievergerecht Beschäftigen.

Die ersten HD/ED Auswertungen von unserem B-Wurf sind da.

Ich spreche Deutsch.

Je parle français.
I speak English.

Ech schwätze lëtzebuergesch.

Ik praat nederlands.

Unser Online-Shop ist online

Einfach auf das Logo klicken und Sie werden Weitergeleitet.
Einfach auf das Logo klicken und Sie werden Weitergeleitet.
Besucherzaehler

Mitglied: